Einzelpersonen und Haushalte

Vorzeitige Freigabe der Superannuation

Berechtigte Personen und berechtigte vorübergehende Einwohner können online über myGov beantragen, vor dem 1. Juli 2020 auf bis zu 10.000 $ ihrer Superannuation zuzugreifen.

Vom 1. Juli 2020 bis zum 24. September 2020 können Einzelpersonen möglicherweise auf weitere 10.000 $ zugreifen.

Der frühzeitige Zugriff auf Ihre Super wirkt sich auf Ihr Super-Guthaben aus und kann sich auf Ihr zukünftiges Ruhestandseinkommen auswirken. Erwägen Sie, sich finanziell beraten zu lassen, bevor Sie eine vorzeitige Freigabe Ihrer Super beantragen.

Weitere Informationen zur vorzeitigen Freigabe von Superannuation finden Sie unter www.ato.gov.au/coronavirus oder, wenn Sie mit der ATO in Ihrer Sprache sprechen möchten, wenden Sie sich an den Übersetzungs- und Dolmetscherdienst (TIS National) unter der Nummer 13 14 50.

Keine Zwangsräumungen

Zwangsräumungen werden von den Regierungen der Bundesstaaten und Territorien für sechs Monate ausgesetzt. Vermieter und Mieter werden aufgefordert, miteinander über kurzfristige Vereinbarungen zu sprechen. Weitere Informationen erhalten Sie von der Regierung Ihres jeweiligen Bundesstaates oder Territorium.

Mindestsatzoptionen für die Inanspruchnahme durch Rentner

Die Mindestanforderungen für die Inanspruchnahme von Renten und ähnlichen Produkten auf Kontobasis wurden für die Einkommensjahre 2019-20 und 2020-21 um 50% gesenkt, um die erheblichen Verluste an den Finanzmärkten infolge der COVID-19-Pandemie abzumildern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ato.gov.au/drawdown

Das System sicher und fair halten

Die Zahl der Australier, die mit COVID-19- und anderen Betrügereien angegriffen werden, hat erheblich zugenommen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie von einem Betrüger kontaktiert wurden oder Verdacht bezüglich einer E-Mail, einer SMS oder eines Anrufs haben, wenden Sie sich zuerst an uns.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ato.gov.au/scams.

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Steuer- oder Superinformationen gestohlen oder ohne Ihre Erlaubnis verwendet wurden, sollten Sie:

  • Ihr myGov-Konto überprüfen, falls Sie eines haben, und sicherstellen, dass Ihre Angaben immer noch korrekt sind
  • Sich unter der Nummer 1800 467 033 an unsere Kundenidentitätsbetreuung, dem Client Identity Support Centre, wenden, um Ihre Steueridentität zu schützen.

Sie können uns auch unter www.ato.gov.au/tipoff mitteilen, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Person oder ein Unternehmen nicht das Richtige tut.

Staatliche Zahlungen und Dienstleistungen

Services Australia kann Ihnen möglicherweise auch dann finanziell helfen, wenn Sie nicht bereits eine Centrelink-Zahlung erhalten. Sie brauchen nicht zu einem Service-Center zu gehen. Sie können unsere Selbstbedienungsoptionen nutzen. Sie können auch Zugang zu einem Sozialarbeiter erhalten. Wenn Sie bereits Kunde sind, gibt es aufgrund von Coronavirus (COVID-19) Änderungen bei unseren Zahlungen und Dienstleistungen.  Weitere Informationen in mehreren Sprachen finden Sie unter servicesaustralia.gov.au/covid19