Visa und die Grenze

Reiseeinschränkungen

Es besteht ein Reiseverbot, das die Einreise aller Personen nach Australien verhindert, die nicht australische Staatsbürger oder Einwohner sind.

Zu den Personen, die vom Reiseverbot ausgenommen sind, gehören unmittelbare Familienangehörige von australischen Staatsbürgern und Einwohnern mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung, einschließlich Ehepartner, minderjährige Angehörige, Erziehungsberechtigte und De-facto-Partner. Nach ihrer Ankunft in Australien müssen alle Reisenden eine 14-tägige Quarantäne absolvieren.

Informationen für Inhaber temporärer Visa

Visuminhaber, die über das Ablaufdatum ihres aktuellen Visums hinaus in Australien bleiben möchten, müssen ein weiteres Visum beantragen. Visuminhaber sollten sich über ihre Visumsoptionen erkundigen, um ein neues, ihren Umständen entsprechendes Visum zu finden und zu prüfen, ob sie es beantragen können.

Weitere Informationen zu Reisebeschränkungen und Visa finden Sie unter covid19.homeaffairs.gov.au